Impressum Kontakt History

Druckbare Version

Flambierte Bananen - Das Rezept

Schokoladen-Seminare in Düsseldorf

Forster Riesling und mehr...

(23.05.2008) Schon seit einigen Jahren findet in Forst an der Weinstraße jährlich eine Weinprobe statt. Der Ort ist berühmt für seine Rieslinge und so, wie sollte es anders sein, ist die Probe auch hauptsächlich dieser Rebsorte gewidmet. Für einen Obolus von 15 Euro für die Tageskarte (oder 25 Euro für die Wochenendkarte) kann man sich durch alle Forster Lagen probieren und über 70 Weine der teilnehmenden Betriebe lagenweise vergleichen. Eine tolle Idee!

Neu in diesem Jahr war, dass die Weinprobe direkt inmitten der Weinberge, an der so genannten "LagenKostBar", stattgefunden hat, die in der berühmten Weinlage "Forster Ungeheuer" aufgebaut war. Dort konnte man sich bei bestem Wetter von der Qualität der Forster Rieslinge überzeugen und mit fachkundigen Führern durch die verschiedenen Lagen wandern.

Fazit: Wer Wein liebt und gerne gut ißt dem kann ich nur empfehlen, sich einmal auf den Weg in die Pfalz zu machen. Den Weinkeller kann man bei der Gelegenheit übrigens auch gut und günstig füllen :-)

Teilnehmende Forster Betriebe 2008

__________________________________________________________________________

Weingut Lucashof

Weingut Lucashof
Wiesenweg 1a

Weingut Acham-Magin
Weinstraße 67

► Weingut Lindenhof - Eugen Spindler
Weinstraße 55

Weingut Margarethenhof
Wiesenweg 4

Weingut Georg Mosbacher
Weinstraße 27

Weingut Eugen Müller
Weinstraße 34a

Weingut Heinrich Spindler
Weinstraße 44

► Weingut Werlé Erben
Weinstraße 84

Winzerverein Forst
Weinstraße 57